Hautkrebsvorsorge

Ab dem 35. Lebensjahr hat jeder Patient alle zwei Jahre Anspruch auf ein kostenloses Hautkrebs-Screening.

Viele Krankenkassen übernehmen diese Vorsorge schon in einem jüngeren Lebensalter. Eine sinnvolle Ergänzung ist die Auflichtmikroskopie, die von einzelnen Krankenkassen ebenfalls übernommen wird. Sollte Ihre Krankenkasse nicht dazu gehören, können Sie diese sinnvolle Untersuchung als Wunschleistung in Anspruch nehmen. Bei auffälligen Pigmentmalen ist eine computergestützte Auflichtmikroskopie mit dem Fotofinder®-System sinnvoll. Kleinste Veränderungen können so nachverfolgt und kontrolliert werden.